Trilobiten.de Foren-Übersicht Trilobiten.de
The open forum system about Trilobites.
 
AlbumAlbum   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Infos zur GfG-Tagung in Waren-Müritz

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Trilobiten.de Foren-Übersicht -> Termine & Events
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jens
Gast





BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 9:48 pm    Titel: Infos zur GfG-Tagung in Waren-Müritz Antworten mit Zitat

Habe vor Kurzem von Frau Günther vom Müritz-Museum einige Infos bekommen. Denke, daß wird auch andere interessieren und es gibt sogar Trilobiten-Vorträge. Hatte schon überlegt ebenfalls einen zu machen, aber wird wohl doch wieder über Dogger gehen und da gibts leider keine mehr (Mist).

So, nun die Infos und das Programm:

Freitag, 16. 4.

Anmeldung im Tagungsbüro Müritz-Museum, ab 16.00 Uhr besetzt

19.00 Uhr
Abendvortrag im Müritz-Museum
"Island - Insel aus Vulkanen, Eis und Wasser"
(Herr K. Granitzki, Außenstellenleiter des Geologischen Dienstes beim LUNG in Neubrandenburg)

im Anschluss für Tagungsteilnehmer Büfett, Rundgang durch die museale Ausstellung

Samstag, 17. 4.

Vortragsprogramm

9.30 Uhr
Begrüßung und Eröffnung der Jahrestagung
(Frau R. Seemann, Müritz-Museum, Herr PD Dr. R. Schallreuter, GfG)

Moderation: Frau A. Günther, Müritz-Museum

9.35 Uhr
"20 Jahre Gesellschaft für Geschiebekunde e. V."
(Herr PD Dr. R. Schallreuter, Greifswald)

10.10 Uhr
"Die Kreidevorkommen des Malchower Bezirkes und ihre Nutzung"
(Herr A. Buddenbohm, Vorsitzender des Geowissenschaftlichen Vereins Neubrandenburg e. V.)

10.30 Uhr
"Neue Karte der geologischen Sehenswürdigkeiten und Geotope in Mecklenburg-Vorpommern"
(Herr A. Börner, Herr K. Schütze, Geologischer Dienst beim LUNG, Güstrow)

10.50 Uhr
Kaffepause

11.15 Uhr
"Norddeutsche Findlings-Quaderkirchen und die Entwicklung des Quaderbaus"
(Herr Prof. Dr. K.-D. Meyer, Burgwedel 1 - Oldhorst)

11.40 Uhr
"Geschiebekundliche Aktivitäten des Geomuseo Berlin"
(Herr H. Schlegel, Berlin)

12.00 Uhr
"Seltene Konglomerat-Geschiebe des Mittel-Kambriums von Rügen/Vorpommern
(Herr Dr. A. Buchholz, Stralsund)

12.20 Uhr
"Zur Biologie einiger Stinkkalk-Trilobiten"
(Herr Dr. F. Rudolph, Wankendorf)


12.45
Organisatorisches
(Frau A. Günther, Müritz-Museum)

12.50 Uhr
Mittagspause

13.50 Uhr
"Die Keila-Stufe in baltoskandischen Geschieben mit einigen Beispielen aus ihrer besonderen Fauna"
(Herr H.-H. Krueger, Museum für Naturkunde, Institut für Paläontologie, Humboldt-Universität zu Berlin)

14.35 Uhr
"Beeeindruckende Erhaltung von Mollusken - Beispiele aus Dogger - Geschieben
(Herr J. Koppka, EMAU Greifswald)

15.00 Uhr ??????????????????????????????

(Herr Dr. J. Ansorge, Horst)

15.25 Uhr
Erstnachweis von Bimsstein des isländischen Vulkans Hekla an der südlichen Ostseeküste
(Herr R. Klafack, Rostock)

15.45 Uhr
"Palynologische Untersuchungenam Höörsandstein"
(Herr Dr. G. G. Fechner, Berlin)

16.10 Uhr
Abschluss der Vortragsveranstaltung
Schlusswort
(Herr PD Dr. R. Schallreuter, GfG, Greifswald)

16.15 Uhr
Kaffepause

ab 16.15 Uhr
besteht die Möglichkeit der Besichtigung des Museums oder der Geologischen Sammlungen
(Im Tagungsbüro liegt eine Liste aus, in der Sie sich bitte eintragen, sofern Sie die Geologischen Sammlungen besichtigen möchten)

17.15 - 18.30 Uhr
Jahreshauptversammlung der Mitglieder der GfG

19.00 Uhr
gemeinsames Abendessen für Tagungsteilnehmer in der Gaststätte "Altes Reusenhus", Schulstraße 7 (s. Lageplan)


Sonntag, 18. 4.

9.00 Uhr
Treffpunkt zur Exkursion am Parkplatz des Verwaltungszentrums (s. Lageplan),
Exkursion erfolgt mit eigenem Pkw
9.15 Uhr
Abfahrt zur Exkursion in das Umland von Waren (Müritz)
mit Besuch der Kiessand-Tagebaue Kargow und Rethwisch

ca. 14.30 Uhr
Ende der Exkusion und Tagung
Nach oben
Volker



Anmeldungsdatum: 21.02.2004
Beiträge: 119
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 9:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ui, ui...Das ist ja ein ganz schön langes Programm... Da brauch man Zeit und Nerven, wenn man da alles bzw. vieles mitbekommen will Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Jens
Gast





BeitragVerfasst am: Do März 25, 2004 10:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, das geht schon. Man trifft sich ja auch mit alten Bekannten und wenn man abends nicht zu lang feiert (was meistens nicht klappt), dann kriegt man das Tagungsprogramm gut über die Runden.

Grüsse,

Jens
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Trilobiten.de Foren-Übersicht -> Termine & Events Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CrackerTracker

6 blocked attacks