Trilobiten.de Foren-Übersicht Trilobiten.de
The open forum system about Trilobites.
 
AlbumAlbum   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Trägheit ist eine der Todsünden ... <g>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Trilobiten.de Foren-Übersicht -> Lob und Tadel
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mike



Anmeldungsdatum: 02.11.2003
Beiträge: 409
Wohnort: Weiterstadt, Germany

BeitragVerfasst am: Mo Apr 25, 2005 7:45 pm    Titel: Trägheit ist eine der Todsünden ... <g> Antworten mit Zitat

... auch Trägheit im Forum. Ich bitte um mehr Beteiligung! Wink

Mike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: Di Apr 26, 2005 9:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hihi, von Trägheit keine Spur. 2 Stunden, bis zur ersten Reaktion, ist doch
super Razz

Andries
Nach oben
Jens
Gast





BeitragVerfasst am: Di Apr 26, 2005 11:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Mist, ich bin leider mit den Todsünden nicht so auf dem Laufenden. Aber ich dacht ihr habt auch ne Tastatur.

Äh, wie auch immer.

Grüsse,

Jens

PS: Hab ne schöne leicht pathologische Odontochile fertig. Traumstück.
Nach oben
Andries



Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 61
Wohnort: Mörfelden-Walldorf (Frankfurt am Main)

BeitragVerfasst am: Di Apr 26, 2005 2:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wann gibt es die erste Bilder Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jens
Gast





BeitragVerfasst am: Di Apr 26, 2005 7:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Äh, ne, weiß nicht. Vielleicht die nächsten Tage. Weiß noch nicht, ob sie auf unsere Seite als Sammlungsstück kommen wird. Verdient hätte sie es.

Fürchte Du wirst Dich gedulden müssen. Rolling Eyes

PS: Du nutzt Flammenwerfer für oder gegen Trilobiten. Das kann doch richtig heiß werden?!? Shocked

Grüsse,

Jens
Nach oben
Andries



Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 61
Wohnort: Mörfelden-Walldorf (Frankfurt am Main)

BeitragVerfasst am: Di Apr 26, 2005 7:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, der Flammenwerfer kam nur zum Einsatz, weil ich den Trilo
bei Ebay mal irgendwo mitersteigert habe.
War wohl ein kleiner Proetus, sah sehr schlecht präpariert aus, aber
man könnte nicht sehen, was nun fake und was echt war.
Da ich wissen wollte, was ein Trilo so verträgt, habe ich
mal den Gasbrenner so 30 bis 60 Sekunden draufgehalten.

Naja der Proetus ist sofort in Flammen aufgegangen, und
nach der Prozedur war leider der halber Proetus weg.
Da habe ich einen richtigen Schreck bekommen. Nachdem
ich dann die Reste untersucht habe, stellte ich fest, daß
was noch übrig ist, der richtige Proetus war, er hat zwar an
ein paar kleine Stellen Verfärbt, aber ansonsten war er gut
erhalten.
Naja, der gesamte Modelliermasse hatte sich aufgelöst.
Ich denke mit Aceton hätte es wohl auch funktioniert.

Jedenfalls war es eine Erfahrung wert, bei Neue Trilos werde
ich sie lieber nicht mehr den Gasbrenner aussetzen.

Andries
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mike



Anmeldungsdatum: 02.11.2003
Beiträge: 409
Wohnort: Weiterstadt, Germany

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2005 6:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Semptex ist auch geeignet! <g>

M.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Pavel



Anmeldungsdatum: 23.09.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Salzburg, Austria

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2005 8:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

zum modelieren, oder was?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mike



Anmeldungsdatum: 02.11.2003
Beiträge: 409
Wohnort: Weiterstadt, Germany

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2005 8:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ja, mit Semptex kann man gut modelieren, daß hat plastischer Sprengstoff so an sich! ROFL

Mike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Pavel



Anmeldungsdatum: 23.09.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Salzburg, Austria

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2005 8:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das schreibt man ohne "p".
Na ja, modellieren, bastelln..... Wie soll ich das nur formulieren.... Ich fürchte, dein Beruf hat etwas mit Flugzeugen zu tun, oder? <g>

Pavel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mike



Anmeldungsdatum: 02.11.2003
Beiträge: 409
Wohnort: Weiterstadt, Germany

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2005 8:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In der Tat! <g>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Pavel



Anmeldungsdatum: 23.09.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Salzburg, Austria

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2005 8:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na servus...
zum Glück fahre ich immer mit dem Zug. Jetzt fällt mir ein, wie hast du es mit der Bewältigung von den drei Austellungshallen in München bei GEOFA gemeint? <g>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mike



Anmeldungsdatum: 02.11.2003
Beiträge: 409
Wohnort: Weiterstadt, Germany

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2005 8:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, das letzte Mal war ich nur einen kompletten Tag (Freitag) da, und ich denke ich habe vielleicht 25 % der Dinge, die mich interessieren, eingehender begutachten können. Dazwischen Treffen (z. B. mit Heiko, Martin Sauter, etc.), da ist ein Tag rum wie nix. Für mich war der eine Tag also viel zu kurz um da richtig rumzugucken! Wink

Mike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Arne Felden



Anmeldungsdatum: 06.10.2004
Beiträge: 22
Wohnort: Waldbronn

BeitragVerfasst am: Fr Apr 29, 2005 9:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Moin,

hab ich etwa den Prepp- Kurs von Arnie S. versäumt ????
Also Flammenwerfer statt REMBER und Semtex anstelle Stichel hört sich interessant an.
Werde meinen Phacops gleich mal mit C4 von Synthesia (ohne Geruchsstoff Wink ) vom lästigen Gestein befreien Cool

Trilophile Grüsse

Arne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Trilobiten.de Foren-Übersicht -> Lob und Tadel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CrackerTracker

31 blocked attacks